Suche
  • Admin

Seelentörn - einfach nichts tun und doch ganz viel?


Wasser ist seit Entstehung der Erde eines der wichtigsten Elemente. Es hatte immer schon eine große Bedeutung in der Geschichte. Nicht nur Durstlöscher, heiliger Ort, Heilmethode oder wichtig für die Natur.

Auch für die Psyche des Menschen ist Wasser enorm wichtig. Viele von uns suchen im Urlaub gerne am Wasser nach Ruhe und Erholung, Frieden, Entspannung und Klarheit.

Denke nur einmal selber daran, wie es dir geht, wenn du an den letzten Urlaub am Meer oder am See denkst. Wie du augenblicklich ruhiger wirst und entspannter. Wann hattest du dieses Gefühl das letzte Mal?

Wann hast du dir das letzte Mal nur einfach Zeit für dich genommen? Und wann hattest du das letzte Mal schlechtes Gewissen, weil du so "egoistisch" warst und nur etwas für dich gemacht hast?

Wenn dir die Druckgefühle auf der Brust vertraut sind, das Verschieben der vielen Dinge die dir gut tun würden, dann wird es Zeit einmal die Dinge zu tun, welche dir Kraft geben, um den Alltag wieder kraftvoll meistern zu können!

Ich nenne es den gesunden Egoismus. Das hat nur mit dir selbst etwas zu tun.

Es hat etwas mit langfristig Denken zu tun.

Wir sollten unser Leben so gestalten, dass wir es nicht nur überleben sondern auch ER-LEBEN!

Einmal ein NEIN zu den anderen ist ein JA zu sich Selbst!

Seit ich ein Kind war, liebte ich es meine Freizeit am Wasser zu verbringen. Vom Schwimmen, über das wettkampfmäßige Rudern und später das Segeln, verbringe ich auch heute noch am liebsten meine Freizeit am Wasser.

Es beruhigt mich, verschafft mir Klarheit, reinigt mich in doppelter Hinsicht und bereitet mir viel Freude.

Es hat etwas magisches, anziehendes für viele Menschen. Bewusst oder unbewusst macht es etwas mit uns. Bei vielen Meditationen wird immer wieder das Meeresrauschen als Hintergrund verwendet.

Wasser und die Farbe Blau lösen Ruhe in uns aus. Es begünstigt die Heilung und ruft Gefühle von Zufriedenheit hervor. Es versetzt uns in einen meditativen Zustand. Denke nur mal daran, wie du dich fühlst wenn du am Strand bist und die Wellen beobachtest. Was macht es mit dir? Oft passiert es, dass besondere Emotionen auftreten. Wir fühlen uns "verbunden" mit etwas dass größer ist als wir selbst.

Wenn ich am Meer bin oder auf einem See, könnte ich stundenlang einfach nur dasitzen und den Wellen und seinen Geräuschen lauschen. Es entspannt den Geist und beruhigt.

Immer wieder kann ich beobachten, wie die Teilnehmer am Seelentörn, Zeit vergessend am Bug oder im Netz des Katamarans liegen und die Wellen beobachten. Welcher Frieden sich in kürzester Zeit einstellt und nichts mehr so wichtig erscheint, wie es noch Stunden zuvor bei der Hinfahrt oder am Vortag im Büro war.

Hast du Lust auf mee(h)r Leben? Auf mehr Leichtigkeit in deinem Leben?

Probiere es aus. Einfach einmal Abschalten.

Keine Informationsflut, kein Lärm. Einfach Nichts tun und doch ganz viel?

Feedback der Teilnehmer:

- Einer meiner schönsten Reisen! Dankbar, dass ich dabei sein durfte. Bin wie neugeboren nach Hause gekommen und sicher wieder beim nächsten Seelentörn dabei.

- Ich hätte nie gedacht, dass sich mein Leben in einer Woche so verändern kann. Danke

- Ich genieße immer wieder jede Minute am Wasser und die Ruhe, trotzdem wir immer sehr viel Spaß haben.

- Ich liebe die gesamte Woche. Ein perfektes Paket von Selbsterfahrung, Urlaub, Spaß und Erholung.

- Ich bin jetzt schon des Öfteren dabei gewesen und bin immer wieder erstaunt, mit welcher Leichtigkeit Veränderung geschehen kann.

#Stress #Erholung #BurnOut #Seelentörn #Stille #Segeln #Kraft

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2016 by Thomas Arnold    Proudly created with Wix.com